Wie man Wert und Verkauf an Merch von Amazon Business, von dem Mann, der Hunderte von Millionen in Online-Unternehmen verkauft

Wie viele von Ihnen vielleicht wissen, bevor wir mit Merch Informer begannen, war ich groß in der Affiliate-Marketing-Szene, die groß angelegte Websites baute und sie schließlich verkaufte. Dies ist ein großartiges Geschäftsmodell (es kann sogar verwendet werden, um mehr Merch zu verkaufen!) Und Sie treffen viele wirklich großartige Leute im Geschäft auf dem Weg. So habe ich Thomas und das Team bei FE International getroffen.

Im Laufe der Jahre habe ich ihn gekannt, und er war immer eine ausgezeichnete Quelle für Information und Beratung. Da ich in der Vergangenheit ein paar Merch von Amazon-Unternehmen verkauft habe, die eine Menge Kontroversen verursacht haben, dachte ich, ich würde aufstehen, um darüber zu berichten, wie genau der Prozess funktioniert, warum Sie ihn vielleicht in Betracht ziehen und wie man Top-Dollar für einen Vermögenswert, den Sie so hart gearbeitet haben.

Ich werde es Thomas von hier wegnehmen lassen!

Merch von Amazon Unternehmen können verkauft werden, wenn Sie sie richtig einrichten. Es gibt einen gemeinsamen Mythos in Merch durch Amazonenkreise, den sie nicht können - das ist nicht wahr.

Mit mehr als 500 verkauften Unternehmen und Hunderten von Millionen Verkäufen bei FE International haben wir ein formales Verständnis dafür entwickelt, wie Sie Wertschätzungen vornehmen, die Bewertung steigern und schließlich ein Geschäft verkaufen können. Tatsächlich haben wir unzähligen Online-Unternehmern dabei geholfen, ihr Geschäft auf den Verkauf vorzubereiten, um einen profitablen Ausstieg zu erzielen. Wir haben dieses Fachwissen genutzt und es auf dieses "Wie man einen Merch von Amazon (MBA) Business Post", wo wir Sie durch wie ein MBA-Unternehmen bewertet wird, wie Sie einen reibungslos operativ profitabel MBA Business und wie Sie den Wert Ihres MBA-Geschäfts steigern können, um sicherzustellen, dass Sie im Verkaufssegment am oberen Ende des Bewertungsspektrums sind. Als führende M & A-Beratungsfirma für alles SaaS, E-Commerce und Content-bezogene Angebote bieten wir diesen Leitfaden in der Hoffnung, dass Sie unentbehrliche Einblicke gewähren, wenn Sie Ihren MBA in ein erfolgreiches und verkaufsfähiges Geschäft skalieren.

Merchandise von Amazon Business, werde ich Ihnen zuerst beibringen, wie man anfängt und wie man Wachstum vorantreibt. Wir werden uns die wichtigsten Schritte ansehen, die Sie unternehmen sollten, um Ihr Unternehmen als attraktiven potenziellen Akquisitionskäufer zu positionieren und welche Komponenten wir bei der Bewertung Ihres Geschäfts berücksichtigen.

MBA hat sich als eine unglaublich beliebte Plattform für Designer erwiesen, um Einnahmen aus dem Verkauf gedruckter T-Shirts zu erzielen. Keine Vorabkosten, keine Auftragsabwicklung und kein direkter Umgang mit Kunden. Das Modell spricht durchaus auch Kreativen an, die ein relativ passives Einkommen erzielen wollen.

Angesichts des überwältigenden Erfolges des Amazon Marketplace (40 Millionen Einheiten wurden am Prime Day im Juli 2017 verkauft, bis zu satten 20 Millionen im Vorjahr), gibt es ein enormes Potenzial für MBA-Unternehmen, die bereits bestehende Amazon-Kundenbasis zu nutzen . Das Umsatzwachstum von Amazon spricht für sich:





Amazon vergleichsweise jüngsten Streifzüge in die Mode-Geschäft waren ähnlich beeindruckend:



Quelle: Fung Global Retail & Tech

Wachstumskurven wie diese machen es leicht, sich vorzustellen, wie ein MBA-basiertes Geschäft eine lukrative Seitenlinie sein könnte oder Ihnen sogar ein angenehmes Leben ermöglicht. Aber wo ist die Möglichkeit zu skalieren? Ist es möglich, ein erfolgreiches, begehrtes MBA-Unternehmen aufzubauen, das Sie eines Tages verlassen und mit Gewinn verkaufen können? Um den aufstrebenden erfolgreichen MBA-Besitzer bei der Beantwortung dieser wichtigen Fragen zu unterstützen, haben wir eine umfassende Bewertung dessen, was notwendig ist, um ein profitables, reibungslos funktionierendes, verkaufbares MBA-Geschäft zu entwickeln, zusammengestellt.

Schauen wir uns zunächst die Möglichkeiten und Herausforderungen dieser Plattform an.

Merch von Amazon's wachsender Beliebtheit
Der im Jahr 2015 gestartete MBA ist eine Lizenzplattform, auf der Designer ihre T-Shirt-Designs für Amazon hochladen und vertreiben können. Es gibt keine anfänglichen Kosten für den Designer oder einen MBA-Kontoinhaber. Amazon nimmt nur Geld, wenn Sie die Shirts verkaufen.

Amazon hat die Plattform für Designer, die aus einer Auswahl von Farben und Materialien auswählen können, sowie doppel- oder einseitige Drucke anpassbar gemacht. Platzierung und Größe eines Drucks sind auch in festgelegten Parametern anpassbar. Dies sorgt für eine gesunde Balance zwischen Flexibilität für den Designer und einem effizienten Produktionsprozess für den E-Commerce-Giganten.

MBA begann als offene Plattform, die jeder beitreten konnte. Nach einem Anstieg der Händlerzahl entschied sich Amazon jedoch dafür, dass es nur auf Einladung eingeladen wurde, und verpflichtete Designer, ihre Arbeit zu demonstrieren, bevor sie auf der Plattform akzeptiert wurden. Für die Bewerber besteht derzeit eine Wartezeit von mehreren Monaten, um festzustellen, ob sie den Qualitätskontrolltest bestehen oder nicht. Während das Warten frustrierend sein kann, stärkt es die Glaubwürdigkeit von Amazon als Quelle für erstklassige T-Shirt-Designs, die Kunden kaufen möchten. Wenn Sie die Kops haben, um die Überprüfungskriterien zu erfüllen, funktioniert die Auswahl der MBA-Verkäufer letztlich zu Ihrem Vorteil. Eine geringere Menge an würdigen Händlern bedeutet, dass Amazon das Signal aus dem Rauschen herausfiltert

Comments